Landeskongress in Garmisch-Partenkirchen

Letztes Wochenende war es wieder einmal soweit – der Landeskongress der Jungen Liberalen Bayern fand in Garmisch-Partenkirchen statt. Selbstredend, dass sich ein großer Teil der Oberpfälzer JuLis um Bezirksvorsitzenden Florian Zeiml auf den Weg machten, um an den vielfältigen programmatischen Diskussionen teilzunehmen und interessierte junge Menschen aus ganz Bayern zu treffen.

10295293_10152140596608424_8954696266265939308_oNicht immer einstimmig, aber immer einträchtig: (von l. nach r.) Aleksander Raca, Lukas Meyer, Florian Zeiml (verdeckt), Anastasia Kurakin und Johannes Keil

Als grundlegende Forderung wurde eine umfassende Reform des deutschen Steuersystems beschlossen. So setzen sich die Jungen Liberalen Bayern für eine Flat-Tax ein und fordern konsequent die Abschaffung der sogenannten Lenkungssteuern wie Tabak-Steuer und KFZ-Steuer.

Oberpfälzer Debatte – Aleksandar Raca (l.) und Johannes Keil (r.) 

10344290_10152140592363424_6687447578674335530_o
Unser Oberpfälzerin im Bundesvorstand Nora Woiwode (Mitte) behält den Überblick im Tagungspräsidium – trotz zahlreicher Änderungsanträge

1498986_10152140588673424_3536101143654536441_oBezirksvorsitzender Florian Zeiml (im Vordergrund) beim Stellen einer Zwischenfrage, Johannes Keil (im Hintergrund)  folgt interessiert der Debatte

Unser Bezirksprogrammatiker Andreas Dürr freute  sich über einen weiteren wichtigen Beschluss für ein unabhängiges Justizsystem in Bayern:

“Besonders glücklich bin ich über den Beschluss zur Einsetzung von Richterwahlausschüssen, weil diese erstens (nach Mollath) wieder Vertrauen in die bayerische Justiz herstellen könnten, zweitens die Besetzung von Richterämtern rechtsstaatlicher im Sinne der Gewaltenteilung ausgestaltet würde sowie drittens die demokratische Legitimation der Richterschaft gestärkt würde. Summa summarum, es gäbe dadurch nur Gewinner!”

Darüber hinaus war er vom hohen inhaltlichen und rhetorischen Niveau der Debatten sehr angetan.

Die Jungen Liberale Oberpfalz möchten in diesem Zusammenhang gerne auf das Volksbegehren der “Unabhängige Justiz” hinweisen für welches wir Unterschriften sammeln.

Weitere Infos unter: www.unabhänige-justiz.de

Foto 2Angespanntes Lauschen: (von l. nach r.): Johannes Keil, Aleksandar Raca, Andreas Dürr, Florian Zeiml und Anastasia Kurakin

Nach dem kurzweiligen Wochenende, langen & gehaltvollen Debatten und vielen bekannten Gesichtern ging es dann auch in zahlreichen Fahrgemeinschaften wieder Richtung Oberpfalz.

10258478_10152140589008424_9215825280750957518_oWir suchen euch! Loi Vo (l.) und Alexander Mörike (r.) 

Hast du Interesse bekommen bei uns mitzumachen oder dir jugendpoltische Arbeit anzuschauen? Schreib uns eine Mail oder komm einfach zu einem Stammtisch in der Oberpfalz – wir stellen uns gerne deinen Fragen!

 

 

Wir danken an dieser Stelle dem Fotografen der Bilder 1,2,3,4 und 6, Sanjar Khaksari für die Nutzung der Bilder!