Neugründung des Kreisverbandes Tirschenreuth

kv-tirschenreuth
 

Bärnau, den 25.09.2016 Die Jungen Liberalen Oberpfalz  zeigen sich erfreut über die Neugründung des KV Tirschenreuth. Mitglieder aus der gesamten Oberpfalz sind zur Unterstützung nach Bärnau angereist, um die Gründung eines neuen Kreisverbandes im Landkreis Tirschenreuth zu unterstützen. Bei der anschließenden Wahl wurde Sarah Schedl aus Bärnau zur Kreisvorsitzenden gewählt. Als Stellvertretender Vorsitzender steht ihr Niko Schedl zur Seite. Zuständig für die Finanzen des Verbandes ist zukünftig  Lukas Haberkorn aus Mitterteich. Der Vorstand wird durch den Kassenprüfer Tobias Fuchs aus Mitterteich komplettiert.

Nach ihrer Wahl zur Vorsitzenden zeigte sich Sarah Schedl erfreut: “Wir stehen für ein weltoffenes Denken und wollen die Jugendlichen in unserem schönen Landkreis und der Stadt Tirschenreuth dazu einladen, uns auf diesem Weg zu unterstützen.” Als weitere Ziele ihrer politischen Arbeit formulierte die 18-jährige Auszubildende, u.a. den Kampf gegen Rechtsextremismus, eine bessere Digitalisierung des ländlichen Raumes und das ländliche Wohnen soll für junge Menschen attraktiver werden.”

 Der Bezirksvorsitzende der Jungen Liberalen Oberpfalz Johannes Keil erklärt hierzu: ” Wir sind besonders stolz, dass es uns gelungen ist,  erneut einen neuen Kreisverband in der Oberpfalz zu gründen. Wir freuen uns auch in Tirschenreuth jungen Menschen, die sich für weltoffene, mutige und zukunftsorientierte Politik einsetzen möchten, eine Stimme zu geben.”

Besondere Unterstützung wurde der Veranstaltung auch in Form der Freien Demokraten zu teil. Der Landesschatzmeister der bayerischen FDP Ulrich Lechte war angereist, um der Veranstaltung beizuwohnen.